Pflaumenholz ist für seine feste, harte und schwere Beschaffenheit ebenso bekannt wie für die tiefbraune Farbgebung, die vor Leben geradezu pulsiert. Diese Eigenschaften machen sich MÜHLE bei diesem Rasierhobel aus der VIVO Serie zu Nutze, indem sie das Pflaumenholz als Griffmaterial zwischen einem verchromten Rahmen verwenden. Auf der Vorderseite stellt das MÜHLE-Logo einen willkommenen, hellen Kontrast.

Design des MÜHLE VIVO

Weil Pflaumenholz von Natur aus relativ anfällig ist, wird es in der Werkstatt der Erzgebirgler von Hand mit Öl versiegelt. Das macht es nicht nur wasserresistent, zugleich erhält es dadurch einen attraktiven schimmernden Effekt, der die rotbraune Färbung noch besser zur Geltung kommen lässt. Die verchromten Flächen sind ebenso korrosionsbeständig und glänzen sogar noch ein wenig mehr.

 

MÜHLE VIVO Rasierer – Pflaumenholz als ästhetisches Highlight

Die klassische Sprache des VIVO Rasierhobels untermalt den optischen Effekt vom Pflaumenholz geschickt. Ein gegenläufig geschwungener Fuß gilt als markantes Merkmal von klassischen Rasierhobeln. Selbiger ermöglicht es Ihnen außerdem den Rasierer immer fest im Sattel aufzuhängen. Der Griffkörper nutzt eine für die VIVO Serie typische bauchige Form. Wir persönlich lieben sie, da sie selbst bei Wasserspritzern noch einen optimalen Halt ermöglicht.

Wir lieben Pflaumenholz

Der Pflaumenholz Rasierhobel von MÜHLE wird höchsten ästhetischen und funktionalen Anforderungen in vollem Umfang gerecht. Gerade deshalb ist er solch eine willkommene Ergänzung für Ihr traditionelles Rasurritual, bei dem Sie sich fortan jedes Mal aufs Neue von der tiefbraunen bis rotbraunen Färbung und der schönen Maserung inspirieren lassen können.


    Pflaumenholz ist für seine feste, harte und schwere Beschaffenheit ebenso bekannt wie für die tiefbraune Farbgebung, die vor Leben geradezu pulsiert. Diese Eigenschaften machen sich MÜHLE bei diesem Rasierhobel aus der VIVO Serie zu Nutze, indem sie das Pflaumenholz als Griffmaterial zwischen einem verchromten Rahmen verwenden. Auf der Vorderseite stellt das MÜHLE-Logo einen willkommenen, hellen Kontrast.

    Design des MÜHLE VIVO

    Weil Pflaumenholz von Natur aus relativ anfällig ist, wird es in der Werkstatt der Erzgebirgler von Hand mit Öl versiegelt. Das macht es nicht nur wasserresistent, zugleich erhält es dadurch einen attraktiven schimmernden Effekt, der die rotbraune Färbung noch besser zur Geltung kommen lässt. Die verchromten Flächen sind ebenso korrosionsbeständig und glänzen sogar noch ein wenig mehr.

     

    MÜHLE VIVO Rasierer – Pflaumenholz als ästhetisches Highlight

    Die klassische Sprache des VIVO Rasierhobels untermalt den optischen Effekt vom Pflaumenholz geschickt. Ein gegenläufig geschwungener Fuß gilt als markantes Merkmal von klassischen Rasierhobeln. Selbiger ermöglicht es Ihnen außerdem den Rasierer immer fest im Sattel aufzuhängen. Der Griffkörper nutzt eine für die VIVO Serie typische bauchige Form. Wir persönlich lieben sie, da sie selbst bei Wasserspritzern noch einen optimalen Halt ermöglicht.

    Wir lieben Pflaumenholz

    Der Pflaumenholz Rasierhobel von MÜHLE wird höchsten ästhetischen und funktionalen Anforderungen in vollem Umfang gerecht. Gerade deshalb ist er solch eine willkommene Ergänzung für Ihr traditionelles Rasurritual, bei dem Sie sich fortan jedes Mal aufs Neue von der tiefbraunen bis rotbraunen Färbung und der schönen Maserung inspirieren lassen können.

      MÜHLE VIVO Rasierhobel - geschlossener Kamm - Pflaumenholz