Produktfilter

Rasierpinsel online kaufen – Für Schaumschläger und Rasur-Aficionados

 

Hier finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Rasierpinsel, die Sie bequem online bestellen und sich an die eigene Haustür liefern lassen können. Von schlanken, über bauchige bis hin zu extravaganten Designs, immer gespickt mit tierfreundlichen synthetischen Fasern (Black Fibre oder Silvertip Fibre) und dank hochwertiger Griffmaterialien in Perfektion vollendet. Gönnen Sie sich ein Rasurinstrument der Extraklasse – Sie haben es sich verdient, da sind wir uns ganz sicher!

32 products found in Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. M - Olivenholz

Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. S - Olivenholz

Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. M - Edelharz Elfenbein

Rasierpinsel

nom Halter für nom Rasierpinsel - verchromt

Accessoires

Universalhalter von MÜHLE für viele Rasiersets - verchromt

Accessoires

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. S - Edelharz Schwarz

Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. S - Edelharz elfenbein

Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. M - Edelharz Schwarz

Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. L - Olivenholz

Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. L - Edelharz Schwarz

Rasierpinsel

MÜHLE CLASSIC Rasierpinsel - Silvertip Fibre® - Gr. L - Edelharz Elfenbein

Rasierpinsel

Halter für MÜHLE Rasierpinsel (SOPHIST & CLASSIC) - verchromt

Accessoires

nom Rasierpinsel MAX - Black Fibre - Gr. M - Kunststoff Weiß

Rasierpinsel

nom Rasierpinsel MAX - Black Fibre - Gr. M - Kunststoff Olive-Grün

Rasierpinsel

nom Rasierpinsel MAX - Black Fibre - Gr. M - Kunststoff Fjord-Blau

Rasierpinsel

nom Rasierpinsel MARTEN - Black Fibre - Gr. M - Kunststoff Schwarz/Grau

Rasierpinsel

nom Rasierpinsel MARTEN - Black Fibre - Gr. M - Kunststoff Schwarz/Creme-Weiß

Rasierpinsel

nom Rasierpinsel MARTEN - Black Fibre - Gr. M - Kunststoff Schwarz/Orange

Rasierpinsel

Warum Rasierpinsel mit synthetischen Fasern eine gute Wahl sind

 

Im Sortiment von Barber-Tools finden Sie ausschließlich Rasierpinsel mit synthetischen Haaren. Warum das so ist und warum Sie dadurch viele Vorteile erhalten, möchten wir an dieser Stelle gern erklären. Tierhaare und -fell für kosmetische Produkte oder Mode zu verarbeiten, galt für lange Zeit als gängiger, über alle Alternativen erhabener Standard. Das ist aber längst nicht mehr so. Tatsächlich ist die Herrschaft von Tierhaaren in der Rasurindustrie vorbei, die Tage von Tierleiden endgültig gezählt.

 

Maßgeblich Anteil daran haben die Verantwortlichen von MÜHLE. Die Rasurexperten aus dem Erzgebirge haben in Eigenregie die Silvertip und Black Fibre Kunsthaare entwickelt – beides hundertprozentig synthetische Fasern, für deren Herstellung kein Tier sein Leben lassen musste. Gerade das ist bei Naturhaar-Pinseln aber der Fall. Die in der Vergangenheit vielgenutzten und häufig umworbenen Dachshaar-Pinsel kommen nämlich nur dann zustande, wenn der Dachs dafür sein Leben lässt. Eine Gewinnung dieser Dachshaare ohne systematische Tötung ist nicht möglich.

 

Wir von Barber-Tools entscheiden uns für den moralischen Weg: Und damit die Abkehr von Tierhaaren. Für Sie ist das kein Nachteil, ganz im Gegenteil. Synthetische Fasern sind Tierhaaren sogar überlegen:

 

    • Sie trocknen schneller, wodurch sich das Risiko des Vermoderns maßgeblich reduziert
    • Sie haben eine noch sanftere Spitze, die sich sehr angenehm auf der Haut anfühlt und vor allem bei empfindlicher Haut ihre Stärken ausspielt
    • Die mittlere Partie ist verstärkt worden, um ein dauerhaftes Ausleiern oder Verbiegen des Pinselkopfes zu verhindern
    • Sie besitzen ein integriertes Schutzschild gegen Wasser und Seife, wodurch sie ihre angenehme Struktur über Jahre unverändert beibehalten

 

Synthetische Pinselhaare sind also nicht nur langlebig, sie versprechen Ihnen beim Einseifen auch weit mehr Komfort, als das bei Naturhaaren der Fall ist. Optisch überzeugen sie durch Perfektion. Ist die Black Fibre an das Stockhaar angelehnt, ähnelt die Silvertip Fibre dem klassischen Dachshaar. Ein optischer Unterschied zu Naturhaaren ist also de facto nicht vorhanden. So können Sie sich sicher sein, dass kein Vierbeiner sein Leben für Ihren Pinsel lassen musste, genießen aber zeitgleich noch mehr Komfort bei Ihrem Rasurritual.

 

So verwenden Sie die Rasierpinsel richtig

 

Die Handhabung Ihres neu (oder künftig) erworbenen Rasierpinsels ist kinderleicht – versprochen! Zuerst einmal zu den Basics: Rasierpinsel dienen dem Aufschlagen des Rasurschaums beziehungsweise der Rasierseife. Idealerweise benutzen Sie eine extra dafür geformte Schale, die Sie natürlich ebenfalls bei Barber-Tools finden. Die Rasierschalen sorgen, in Kombination mit einer hochwertigen Rasierseife, für einen besonders fetten und üppigen Schaum. Selbiger bereitet Ihre Haut schonend auf die bevorstehende Rasur vor, hebt die Haare an, macht sie geschmeidiger und sorgt für ein optimales Gleiten der Klinge auf der Haut.

 

Die Fasern des Rasierpinsels kommen den Eigenschaften der Rasierseife entgegen. Mit einem einfachen „Draufkleistern“ der Seife, womöglich noch mit der Hand auf dem Gesicht, ist es nämlich nicht getan. Die sehr weichen Fasern und Spitzen der synthetischen Kunsthaare sorgen für eine gleichmäßige Verteilung und gewährleisten, dass die üppige, leichte Struktur des Schaums erhalten bleibt. Den Rasierpinsel müssen Sie nach der Anwendung trocknen lassen. Dafür befreien Sie selbigen von den Seifen- und Schaumresten und hängen ihn anschließend in seinen vorgesehenen Platz im passenden Ständer.

 

Ebenfalls nicht zu vergessen: Das Aufschlagen der Rasierseife selbst ist für viele Männer ein kleines, verspieltes Highlight. Sich ein wichtiges Stück Wellness quasi selbst zuzubereiten, die eigene Haut damit zu verwöhnen und dann bei der Rasur das gekonnte Ergebnis zu bestaunen, das hat manch einen „Zweck-Rasierer“ schon zum begeisterten Nassrasurenthusiasten verwandelt. Führen Sie den Rasierpinsel dafür ganz leger aus dem Handgelenk durch die Seife, abwechselnd in kreisenden und geraden Bewegungen. Mit der gleichen Leichtigkeit bringen Sie den Schaum anschließend ins Gesicht, bevor Sie die Klinge Ihrer Wahl ansetzen.